Schützenkompanie Oeventrop

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Oeventrop

Schützenfest 2018

Samstag_18

Hier ein kleiner Bericht zum Schützenfest 2018:

Am Samstag trafen sich bei herrlichem Wetter 150 Schüztenbrüder bei unserem Kompanieführer, um gg. 16:40 zum Oberst aufzubrechen. Von dort aus ging es mit den anderen Kompanien zur Vogelstange und anschließend zur Schützenmesse. Um 21 Uhr folgte ein grandioser Zapfenstreich. Der Schützenhof, das Sträßchen oberhalb der Halle platzen zu diesem Zeitpunkt schon aus allen Nähten. Mit gewohnten alten und auch neuen Liedern wußte die Hagener Musik zu begeistern und brachte die Halle bis in den frühen Sonntag Morgen zum kochen. Der Sonntag begann mit der Totenehrung und dem Ständchen beim Präses. Später in der Halle wurde unser Vorstandsmitglied Veith Brüggemann für 10 Jahre Vorstandsarbeit in der Oeventroper Kompanie geehrt. Nach Frühshoppen und Mittagspause wurde um 16 Uhr im großen Festumzug das scheidende Königspaar Michael und Monika Völlmecke aus Glösingen in die Halle geleitet.


Geck

Am Montag wurde es dann spannend. Nach vielen Gerüchten und Mutmaßungen hatten sich sechs Königskandidaten der Kompanien gefunden. Für uns traten Kompanieführer Florian Heße, Mirko Rüther und Christoph Schmidt an. Glösingen stellte Christian Voß und Tim "Tam Tam" Flinkerbusch. Dinschede schickte Olaf "Tom" Kössling ins Rennen.  Bei einem wie immer spannenden Schießen, viel Hoffen und Bangen auf allen Seiten löste schließlich Olaf Kössling bei der Dinscheder Kompanie Jubelschreie aus. Neben Inselbesitzern sind die Dinscheder nun auch wieder Königskompanie. Beim Geckschießen versuchten dann Tristan Grüterich und David Jaekel für unsere Kompanie ihr Glück. Nach einem wieder langen und am Stofffetzen hängendem Schießen hatten wir das Glück auf unserer Seite und David Jaekel sicherte sich die Geckwürde. So traten wir um 15.30 bei unserem Geck auf der Kirchstrasse an und nahmen den beschwerlichen Weg mit etlichen Höhenmetern zum Dümpel auf uns. In einem prächtigen Festzug wurden dann das neue Königs- und Geckpaar in die Halle eingebracht. Der Montag endete am frühen Dienstag morgen. Der jetzige Oberst Johannes Bette beendete zum letzten mal offiziell das Oeventroper Schützenfest, da er im Herbst in seine verdiente Oberstrente geht.

Am Dienstag fand die obligatorsiche Nachfeier statt, wo die letzten unermütlichen Schützenbrüder das Schützenfest Revue passieren ließen.


Weitere Bilder:

Bericht und Bilder von Ronald Frank

Schützenfestversammlung am 26.6

Am 26.06. fand die letzte Versammlung der Oeventroper Schützen vor dem bevorstehenden "Fest der Feste" statt. Nach einem Rückblick auf das Sommerfest und einer kurzen Vorschau auf das Schützenfest wurden wieder Mitglieder für langjährige Kompaniezugehörigkeit geehrt.


70 Jahre   Weber Werner, Schröder Heinz        

60 Jahre   Köstens Gerhard, Bunte Burkhard, Bunte Gerhard, Müller Diethelm, Pape Siegfried, Schlegel Hans, Struwe Günther, Wirth Stefan        

50 Jahre   Berens Antonius, Sachs Erich        

25 Jahre   Czarny Jens, Kramer-van Dregt Torsten, Schönert Christof,  Rosenkranz Marc, Rüther Friedhelm, Rüther Frank, Burmann Horst, Schröder Sven

Jubilare18

Einladung zur Schützenfestversammlung

Am Samstag, den 23. Juni 2018 findet unsere Kompanieversammlung

um 17.00 Uhr im Sauerländischen Hof statt.

 

Tagesordnung:

1. Verlesen des Protokolls der Generalversammlung

2. Rückblick und Abrechnung Sommerfest

3. Rückblick Pokalschießen

4. Ehrung langjähriger Mitglieder

5. Auswertung der Fragebogenaktion

6. Schützenfest

7. Schützenfestnachfeier

8. Winterschützenfest

9. Verschiedenens

 


Der Vorstand, der sich eine rege Teilnahme wünscht!



Liebe Schützenbrüder - bitte beachten: Hinweis wegen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):

Im Rahmen unserer Kompanieversammlung werden Fotos und ggfs. auch Videos angefertigt. Ein Teil dieser Aufnahmen wird im Internet und/oder in der Presse veröffentlicht. Ebenfalls wird bei Berichten über diese Veranstaltung im Internet und/oder in der Presse ggfs. auch der eigene persönliche Name genannt ! Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklärst du dich mit der Veröffentlichung einverstanden !

Appelhoffest 2018

Appelhof18_1

Die Tanzfläche war wie immer bestens gefüllt!

Am 09. und 10. Juni feierten wir wieder unser traditionelles Sommerfest im Appelhof. Ein kleiner Schauer zu Beginn hinderte die Besucher trotzdem nicht den Appelhof am Samstagabend zu besuchen. Neben Würstchen und Pommes gab es wieder unsere leckeren Champignons mit Knoblauchsauce. Die Cocktailbar  fand wie immer regen Zuspruch und so war die groß aufgebaute Eventtheke den ganzen Abend gut besucht. Das umliegende große Gewitter und damit drohende Unwetter sorgte für ein Novum im Appelhof. Schweren Herzens musste Kompanieführer Florian Hesse die Veranstaltung um 1 Uhr abbrechen, um eines eventuellen Unwetters voraus zu  sein. Hierbei sei gesagt, dass den ganzen Abend ein reger Kontakt in umliegende Orte und Ortsteile bestand und die Entscheidung für die Sicherheit der Besucher unausweichlich war. Die Kompanie ist froh, dass es letztendlich „nur“ einen kräftiger Regenguss gab. Den Frühschoppen am Sonntagmorgen leitete das Freiwillige Tambourkorps ein, welche musikalisch am Nachmittag vom Musikverein abgelöst wurden. Am Nachmittag öffnete wieder unsere Cafeteria im Grünen, in der die Vorstandsfrauen selbstgebackene Torten und Waffeln anboten. Die Kinderbelustigung mit Schoklamei, Kinderschminken, Hüpfburg und einem Slalomfahren mit ferngesteuerten Trucks (organisiert vom mini-Truck Club Soest Möhnesee e.v.) sorgte für viele strahlende Kinderaugen. Das Wetter war an diesem Tag super und lockte insgesamt eine große Anzahl von Familien bis in den Abend in den Appelhof. So meldete auch der Imbisstand am Abend „ausverkauft".
An beiden Tagen konnte die Oeventroper Kompanie mit der gesamten Bevölkerung ein tolles und harmonisches Fest feiern. Ein Dank geht an alle Helfer, ohne die ein solches Fest nicht umsetzbar wäre.

Weitere Bilder folgen....

Appelhof18_2

Schoklamai, Kinderschminken, Hüpfburg und Truck-Fahren sorgten für strahlende Kinderaugen!

Appelhof18_3

Der "Sportsonntach" fand diesen Sonntag auf dem Appelhof statt!

Sommerfest 2018

Plakat Appelhof 2018

Am 09. und 10. Juni feiert die Schützenkompanie Oeventrop ihr traditionelles Sommerfest im Appelhof.

Samstagsprogramm

Am Samstag wird ab 18.00 Uhr zum gemütlichen Dämmerschoppen eingeladen, wo auch die große Tanzfläche auf die tanzhungrigen Besucher wartet. Das Küchenteam hat wieder leckere Gerichte, u.a. frische Champignons mit diversen Saucen im Angebot. Neben kühlem Pils vom Fass und kühlen alkoholfreien Getränken, werden die Damen an der Cocktail-Bar wieder köstliche Longdrinks für alle durstigen Gäste zaubern. Auch der in letzten Jahren etablierte „Säulenverkauf“ wird wieder hinter der Eventtheke stattfinden.


Sonntagsprogramm

Unter Teilnahme des freiwilligen Tambourkorps findet am Sonntagmorgen ab 10.00 Uhr der Frühschoppen statt. Zudem steht ab morgens auch für die Senioren der „Stammtisch auf dem Appelhof“ bereit. Am Nachmittag wird der Musikverein Oeventrop für zusätzliche musikalische Unterstützung sorgen. Auf eine Hüpfburg,  Schoklamei und den mini Truckclub Soest-Möhnesee e.V. können sich die Kinder freuen. Das Küchenteam sowie auch Bierwagen mit frischem Bier vom Fass und kühlen alkoholfreien Getränken haben durchgehend geöffnet. Wer auf den sonntäglichen Kaffee und Kuchen nicht verzichten möchte, ist ebenfalls im Appelhof richtig. Die Kuchentheke wird zum Nachmittag hin öffnen. Somit dürfte für jeden wieder was geboten werden. Bleibt nur noch eins: Die Daumen drücken, dass der Wettergott mitspielt!

Weiterlesen